Emittenten­service

Ganzheitliches Angebot für Emittenten

Unser Angebot an Dienstleistungen für Emittenten ist darauf ausgerichtet, Sie ganzheitlich zu unterstützen. Dabei sind unsere Services auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten: Von der Bereitstellung von Standardformularen bis hin zur Veröffentlichung von KIIDs auf unserer Plattform decken unsere Lösungen den gesamten Zyklus von Finanzinstrumenten ab.

Fonds-Reporting-Service

WM Datenservice bietet Fondsgesellschaften im Rahmen der Fonds-Reporting-Service-Vereinbarung Know-how und spezifische Dienstleistungen mit dem Ziel einer verbesserten Wettbewerbsfähigkeit sowie einer Unterstützung in Marketing und Vertrieb der Fondsprodukte.
FRS Servicenehmer

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Fondsdaten professionell zu reporten und zu publizieren! Der FRS bietet Ihnen diverse Vorteile.

ZU FRS SERVICENEHMER
FRS Passwort-Anfrage

Registrieren Sie sich hier kostenlos für einen Zugriff auf unseren Formularbereich.

ZU FRS PASSWORT ANFRAGE

Reporting Formulare zum Download

Bitte füllen Sie diese XLS Sheets mit Ihren Daten aus und senden Sie uns die ausgefüllten XLS-Dateien an die im Formular angegebene E-Mail Adresse.

Noch keine Zugangsdaten? Hier können Sie sich kostenlos für den Zugriff auf unseren Formularbereich registrieren.

Key Investor Information Document (KIID)

Seit Juli 2011 ersetzt das Key Investor Information Document (KIID), zu Deutsch die Wesentliche Anlegerinformation (WAI) das vereinfachte Verkaufsprospekt. Das zweiseitige Produktinformationsblatt ist verpflichtend für alle deutschen Publikumsfonds.
Download von KIID

Kostenfreier Download von KIID-Dokumenten der WM-Servicepartner

KIID SUCHE
Veröffentlichung von KIID

Sie möchten Ihre KIID-Dokumente auf dieser Seite veröffentlichen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Kontakt

Dauerhafter Datenträger

Basierend auf dem OGAW-IV-Umsetzungsgesetz sind Kapitalanlagegesellschaften (KAGen) verpflichtet, Anleger über wesentliche Änderungen der Vertragsbedingungen eines Fonds zu informieren. Dazu zählen unter anderem Fondsverschmelzungen, Änderungen der Vertragsbedingungen, Hinweise auf fehlerhafte Berechnungen des Anteilwertes oder Verletzung der Anlagegrenzen. Die Informationen müssen dem Anleger in Form eines dauerhaften Datenträgers zur Verfügung gestellt werden. Laut Gesetz handelt es sich hierbei um ein Medium, das es dem Anleger gestattet, Informationen für eine ihrem Zweck angemessene Dauer zu speichern, einzusehen und unverändert wiederzugeben. Als Operator unterstützt WM Datenservice Emittenten bzw. KAGen dabei, Informationen an Depotbanken zu übermitteln. Hierfür stellen wir der Dokument zur Verfügung, das per Link direkt heruntergeladen, ausgedruckt und dem Investor bzw. Anleger ausgehändigt werden kann.

Art. 129 CRR

Seit 1. Januar 2014 ist die Verordnung (EU) Nr. 575/2013 (CRR) in Kraft. Die CRR regelt die Eigenkapitalunterlegung der Aktiva von Finanzinstituten gemäß der Vorgabe des Basler Ausschuss (Basel III) und ersetzt die bisherigen nationalen Regelungen. Ziel ist die Sicherstellung einer angemessenen Eigenkapitalausstattung der Kreditinstitute innerhalb der EU. Gedeckte Schuldverschreibungen können im Rahmen der Risikogewichtung privilegiert behandelt werden, sofern eine Konformität mit Artikel 129 CRR vorliegt. Bei Interesse oder Rückfragen stehen wir Ihnen per Mail gerne zur Verfügung.
Covered Bonds - Art. 129 CRR

Kostenfreier Service zur Meldung der Konformität mit Artikel 129 CRR.

ZU COVERED BONDS